Sie befinden sich hier: Startseite | Wassersport auf Sylt
 
Sie sind Wassersportler durch und durch? Dann besuchen Sie Sylt…
 
Keine Insel ist in Deutschland so bekannt für ihr vielfältiges Wassersportangebot wie gerade Sylt. Die nördlichste Insel an der Grenze zu Dänemark bietet extreme Bedingungen für Profis und gleichzeitig Einstiegsmöglichkeiten für Beginner. Dies gilt für alle Wassersportarten, die Sie auf Sylt antreffen.
 
Segeln, Windsurfen und Kitesurfing – wer bietet mehr?
 
Sylt ist als hervorragendes Segelquartier bekannt. Einen ebenso guten Ruf genießt die Insel bei den Windsurfern, Wellenreitern und Kitesurfern. Und so ist es kein Wunder, dass Sie viele exzellente Wassersportschulen auf der Insel finden. Auch die Kinder haben die Möglichkeit, hier den Wassersport ihrer Wahl von der Pike auf zu lernen. Rund um die Sportschulen finden Sie gemütliche Ferienwohnungen, von denen aus Sie den Unterricht und das Meer schnell erreichen können. Auch wer Könner in Aktion erleben möchte, ist auf Sylt an der richtigen Adresse. Der Euro-Windsurf-Cup findet auf Sylt statt, ebenso wie der Kitesurf Worldcup und der Super Surf Sylt, die Sylter Sailing Week und der Windsurf World Cup – Sylt ist ganz einfach der Treffpunkt für ambitionierte Wassersportler aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Doch neben diesen großen Attraktionen, die Sylt allen Wassersport-Begeisterten bietet, gibt es auch tolle Möglichkeiten für das Angeln und Hochseeangeln.
Urlaubsorte auf der Insel Sylt
Ferienhäuser auf der Insel Sylt
Sylt Wissenswertes