Sie befinden sich hier: Startseite | Frühling auf Sylt
 
Frühling auf Sylt Die Insel blüht und lockt mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen
 
Wenn Sylt im Frühling aus dem Winterschlaf erwacht, explodiert das Leben in tausend Farben. Der Frühling auf Sylt kündigt sich mit der Ankunft der vielen Zugvögel an, die Sylt gerade jetzt zu einem Traumziel für alle Vogelfreunde machen. Als erste Heidepflanze blüht ab Ende April die Krähenbeere und auch in den Dörfern und entlang der Wege verkünden bunte Blüten und frisches Grün vom Wiedererwachen der Natur.
 
Erleben Sie auf Radtouren und Spaziergängen, wie die Natur zum Leben erwacht
 
Zu Ostern und während des gesamten Frühlings lädt Sylt zu Spaziergängen und Radtouren ein, auf denen Sie die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt so intensiv erleben können wie zu keinem anderen Zeitpunkt. Die Deiche werden von jungen Lämmern bevölkert, die Vögel erobern die von ihnen bevorzugten Brutgebiete. Entdecken Sie in dieser Zeit die Braderuper Heide mit ihren mehr als 100, teils vom Aussterben bedrohten Pflanzenarten. Besuchen Sie eines der Osterfeuer auf der Insel und erleben Sie die friesischen Besonderheiten dieser Tradition. Wer es sportlich mag, ist jetzt auch auf einer der 26 Routen des Nordic Walking Parks sehr gut aufgehoben. Oder ziehen Sie es vielleicht vor, eine Runde Golf in milder Frühlingsluft zu spielen? Sylt im Frühling steckt voller Möglichkeiten – entdecken Sie sie.
Urlaubsorte auf der Insel Sylt
Ferienhäuser auf der Insel Sylt
Sylt Wissenswertes